Category: Schäuble


Liebes Tagebuch,

leider konnte ich gestern keinen Eintrag schreiben, da ich in einer langen Sitzung wegen meiner Sicherheitsmassnahmen sass. Und das alles für die Katz. Da behauptet diese hinterlistige Göre doch tatsächlich, ich würde von der Forderung nach einem eigenen Internetzugang abrücken! Da hat sie sich aber geschnitten. Wenn ich meinen Internetzugang nicht bekomme, dann kann ich keine Kinderpornoringe aufdecken! Das muss dann alles mein Ministerium ohne mich erledigen und ich langweile mich wieder zu Tode im Rollstuhl und kann wieder nur vor mich hinkiffen. Und Glos, der olle Goldzahn, der will jetzt auch noch den Staatshaushalt konsolidieren, schafft der Steinbrück wohl nicht allein. Na, mir solls egal sein, solange meine Wolfsschanze endlich einen rollstuhlgerechten Eingang bekommt. Ich konnte die neulich nur von aussen besichtigen, absolute Frechheit.

Und dieser Bundesgerichtshof! Die sind ja noch schlimmer als die Polizeidirektion in Fürstenzellbruck. Ob die unter einer Decke stecken? Mal die Angie fragen.

Aber es gibt auch Gutes zu vermelden. Meine Talibanfreunde haben mir endlich mal wieder geholfen. Oder warens nur die Nachrichtenagenturen? Oder der Geheimdienst? Da bekomm ich bestimmt bald den Internetzugang inklusive Partyservice und Soundanlage in der Wolfsschanze. Sonst wird das nichts mit der Einweihungsfeier.

Liebes Tagebuch,

hoffentlich kann ich bald in die neue Wolfsschanze umziehen. Wenn die Leute wüssten, dass das nicht nur eine Kulisse ist, sondern mein neues Zentrum für Überwachung! Und das beste dabei ist, die ganzen Pakete mit diesen komischen Büchern erreichen mich dann nicht mehr, weil die DHL ja nicht weiss, wo ich dann bin, hihi. Die Zypries wusste übrigens auch nix mit diesen Pamphleten anzufangen. Aber trotzdem muss die DHL eins auf den Deckel bekommen, die hat mir ja schliesslich die ganzen Bücher gebracht! Pah, die sind steuerbefreit und gehen mir dann trotzdem auf die Nerven! Als erstes werd ich dann mal sehen, wie ich diese Syphiliserkrankungen als Terroraktion ausschlachten kann.

Und diese Polizeidirektion in Fürstenzellbruck, die behaupten doch glatt, dass ein Anschlag auf den entgleisten ICE unwahrscheinlich ist, da sind wohl ein paar personelle Neuordnungen nötig. Diese Stümper, die haben noch nicht gemerkt, wie der Hase läuft! Wenigstens bleibt das Schienennetz beim Staat, damit bleibt es einfacher, sowas selber zu machen und dann als Terroranschlag aufzubauschen. Der Tiefensee ist anscheinend gar kein so schlechter SPD-Fuzzi.

Notiz am Rande: Unbedingt Wollpullover verbieten, die Dinger sind gefährlich.

Mit dem Steinmeier muss ich auch noch was machen, das kann ja nicht angehen sowas. Schleimt sich beim Köhler ein und wettert auch noch gegen Angie und mich. Naja, vielleicht fliegt der ja bald wieder nach Afghanistan, sollte dann nicht so schwer sein, den Flieger wegen Entführung oder sowas abzuschiessen.

So, ich muss jetzt noch die Koffer packen und dann ab in die Wolfsschanze. Hoffentlich hat Tom Cruise alles wieder aufgeräumt.

hier gibts Teil II und hier Teil I

Um mal nen kleinen Überblick über aktuell laufende Aktionen zu bekommen, hab ich eine extra Link-Kategorie eingerichtet. Für weitere Vorschläge bin ich natürlich jederzeit offen.

25.07., 15:30 Uhr: So, ich hab jetzt noch mehr Links eingepflegt, unter anderem die Vorschläge von Noospheratu. Weitere Vorschläge werden natürlich weiterhin gerne angenommen.

Liebes Tagebuch,

Soviele Päckchen, die sich vor meinem Büro stapeln. Da scheinen mich ja sehr viele Menschen zu mögen! Aber ich trau mich nicht, die aufzumachen, liebes Tagebuch, da hat bestimmt ein afghanischer Postangestellter eine Bombe reingeschmuggelt. Hoffentlich ist die Zypries bald aus ihrem Urlaub zurück, dann werd ich die Trulla mal fragen, ob die nicht mal in die Pakete reinschauen kann. Zum Glück ist mein Rollstuhl ja kugelsicher, da kann mir nichts passieren, wenn ich genug Abstand halte.

Und diese Radsportweltmeisterschaft… viel zu gefährlich, da kommt bestimmt ein Terroranschlag! Aber wenn ich jetzt schon wieder was von wegen Terroranschlag erzähle, dann bekomm ich wieder was auf den Deckel von dem blöden Köhler. Naja, dann sag ich halt, dass da gedoped wird und so… Hoffentlich schaffen die das nicht, das Doping zu unterbinden, sonst muss ich mir noch einen Grund ausdenken… Hmmm… Auf jeden Fall schonmal Tornados in Einsatzbereitschaft bringen, sicher ist sicher. Der Jung merkt das eh nicht. Und die möglichen Schadensersatzforderungen bezahl ich halt aus den Überschüssen der Hartz-IV-Deppen. Und wenn dann doch jemand noch meckert, wird mich die Angie schon in Schutz nehmen, die hat ja schliesslich spitzenmässige Umfragewerte.

So, ich muss mir jetzt noch andere Sachen ausdenken, damit man die Fahrradweltmeisterschaft in Deutschland verbieten kann. Wenn ich nicht Fahrrad fahren kann, darf das auch kein anderer. Basta.

(Nach einer Anregung von Zappi)

gefunden bei Zappi, hier die Fortsetzung:

Liebes Tagebuch,

heute kam mir ein junger Wilder aus Poststelle meines Ministeriums auf dem Flur entgegen, der trug einen ganzen Stapel so komischer Bücher auf dem Arm, die so aussehen wie das eine, wo ich beim Amtseid meine Hand abgelegt habe, weil die Hand so schwer war. Gibts denn etwa soviele neue Minister? Wie soll ich die nur alle überwachen? Da muss ich mir etwas neues einfallen lassen. Man könnte ja Hartz-IV-Empfänger in die Bürgerpflicht nehmen und als Gegenzug nur einmal im Monat in den Konten rumschnüffeln. Oder ich frag mal bei den Linken an, die haben ja in der DDR schon viel Erfahrung damit gesammelt. Vielleicht weiss ja auch Frau Zypries weiter? Auf jeden Fall sind das jede Menge Minister, die wohl vereidigt werden. Wieso brauchen die eigentlich alle diese komischen Bücher? Die machen mir doch bestimmt wieder alles nach. Pah!