Ostermontag gegen 22 Uhr, Tatort Dorfkneipe, an der Bar.

Älterer Typ fängt an, sich über irgendwelche Polen auszulassen, die angeblich sein Auto geklaut haben. Alle Polen sind Autoklauer und Verbrecher etc, ich hab mich dann schliesslich auf eine Diskussion eingelassen.

„Alle Polen kommen nach Deutschland und klauen Autos,alle Engländer kommen nach Deutschland und klauen Hooligans, alle Holländer kommen nach Deutschland und klauen Gras, alle Franzosen kommen nach Deutschland und klauen Froschschenkel, alle Spanier kommen nach Deutschland und klauen unsere Stiere, alle Italiener kommen nach Deutschland und klauen unsere Pizza-Rezepte, alle Tschechen kommen nach Deutschland und klauen die Schneekoppe, alle Russen kommen nach Deutschland und klauen uns den Wodka, alle Dänen kommen nach Deutschland und klauen uns das Knäckebrot (und lügen nicht), alle Deutschen kommen nach Deutschland und klauen uns das Bier… halt moment mal, das sind ja wir, das stimmt ja gar nicht!“

So in etwa wollte ich argumentieren, allerdings hat mich dann ein Blick auf seinen Kneipenzettel eines besseren gelehrt, wahrscheinlich wäre das dann bei „Gott will es“ seinerseits geendet, woraufhin ich dann erstmal Gott hätte widerlegen müssen, und ich hatte meinen Douglas Adams (und mein Handtuch, Insider) nicht dabei.. darum hab ich mich darauf beschränkt, dass er nicht alle über einen Kamm scheren solle, und wenn er das trotzdem macht, dann soll er nicht nur rummeckern, sondern zur NPD gehen.

Nach wortgewaltiger und vor Ironie triefender Unterstützung einer lieben Freundin verlor er seinen roten Faden, verstrickte sich immer wieder in Widersprüche und nachdem er auf Klo war, meinte er es schliesslich nicht so. Interessant.

Advertisements