Schau an, schau an. Herr Broder schreibt jetzt auch für die Welt. Und wartet direkt mit einer Kritik am BildBlog auf. Er lässt meiner Meinung nach kein gutes Haar an Herrn Niggermeier, Mitherausgeber des Blogs, aber ernstzunehmend ist diese Kritik wohl weniger, denn die Welt gehört bekanntlich ebenso wie die Bild-Zeitung zur Springerpresse. Es hätte mich sehr überrascht, wenn der Bericht positiv ausgefallen wäre, aber damit schiessen die Herren von Springer sich wohl eher ein Eigentor, den auch negative Publicity ist Publicity.

Ich persönlich bin regelmässiger Leser von Herrn Niggermeier und kann diese Seite nur weiterempfehlen. Ich denke, dass sich Herr Niggermeier auch noch selbst zu dem Bericht äussern wird.

Hier nochmal der Link zum Bildblog.

Update:

Weitere Reaktionen auf den Artikel (via technorati)

Wenn sich Publizisten streiten von PatJe.de

Wenn Kritiker ihre Kritiker kritisieren von Jörg Friedrich

Generation Doof auf „Mein Parteibuch“ 

Advertisements