Auch hier ist mir am Wochenende die Kaffeetasse in der Luft hängengeblieben, zum zweiten Mal!

Die CDU und die SPD wollen sehr viel mehr Geld vom BUND, um die sinkenden Mitgliederbeiträge zu kompensieren, da die beiden Parteien mit sinkenden Mitgliederzahlen zu kämpfen haben. Es handelt sich ja nur um 20 Millionen Euro mehr anstelle der erlaubten 7,8 Millionen. Dafür ist eine Gesetzesänderung notwendig. Aber ist ja kein Problem, wenn man schonmal die Mehrheit im Bundestag hat.

Das ist doch einfach nur dreist. Anstatt sich über die Gründe Gedanken zu machen, warum die Mitglieder weglaufen, wird einfach nur an den Symptomen gedoktort. Ich glaube nicht, dass durch dieses Gesetz mehr Mitglieder in die grossen Parteien kommen werden. Im Gegenteil. Wann ist endlich Neuwahl!

Siehe auch dazu Nachdenkseiten (Punkt 1)

Und auch bei Roman zu lesen.

Advertisements