Liebes Tagebuch,

Soviele Päckchen, die sich vor meinem Büro stapeln. Da scheinen mich ja sehr viele Menschen zu mögen! Aber ich trau mich nicht, die aufzumachen, liebes Tagebuch, da hat bestimmt ein afghanischer Postangestellter eine Bombe reingeschmuggelt. Hoffentlich ist die Zypries bald aus ihrem Urlaub zurück, dann werd ich die Trulla mal fragen, ob die nicht mal in die Pakete reinschauen kann. Zum Glück ist mein Rollstuhl ja kugelsicher, da kann mir nichts passieren, wenn ich genug Abstand halte.

Und diese Radsportweltmeisterschaft… viel zu gefährlich, da kommt bestimmt ein Terroranschlag! Aber wenn ich jetzt schon wieder was von wegen Terroranschlag erzähle, dann bekomm ich wieder was auf den Deckel von dem blöden Köhler. Naja, dann sag ich halt, dass da gedoped wird und so… Hoffentlich schaffen die das nicht, das Doping zu unterbinden, sonst muss ich mir noch einen Grund ausdenken… Hmmm… Auf jeden Fall schonmal Tornados in Einsatzbereitschaft bringen, sicher ist sicher. Der Jung merkt das eh nicht. Und die möglichen Schadensersatzforderungen bezahl ich halt aus den Überschüssen der Hartz-IV-Deppen. Und wenn dann doch jemand noch meckert, wird mich die Angie schon in Schutz nehmen, die hat ja schliesslich spitzenmässige Umfragewerte.

So, ich muss mir jetzt noch andere Sachen ausdenken, damit man die Fahrradweltmeisterschaft in Deutschland verbieten kann. Wenn ich nicht Fahrrad fahren kann, darf das auch kein anderer. Basta.

(Nach einer Anregung von Zappi)

Advertisements