<SuperAndros> wieviel Platz nimmt so ne Kuh weg…
<SuperAndros> hmmm halber m²?
<Firi|essen> mehr
<Samurcan> ineinander oder übereinander?
<SuperAndros> *kichert böse* die kann man bestimmt auch stapeln
<Firi|essen> sicher hochstall 
<Firi|essen> die scheissen dann auf die darunter stehenden 
<SuperAndros> jo hat man weniger arbeit mitm saubermachen
<SuperAndros> je mehr kühe übernander, desto weniger saubermachen
<SuperAndros> irgendwo ist da ein Logikfehler, aber ich komm bestimmt noch drauf
<Firi|essen> nunja das die Kühe unten an der scheisser ersticken 
<Firi|essen> -r
<SuperAndros> naja das ist nicht schlimm, die machen doch auch immer wieder neue Kühe
<Samurcan> gibt auch die möglichkeit das, wenn du sie zu hoch stapelst, der kuhpfladen eine beschleunigung erhält, bei der der aufprall der wirkung einer a-bombe gleicht
<Samurcan> d.h. du würdest die kühe ganz unten durch einen kuhpfladen wegsprengen
*** Kiki| has joined #uo.bab
*** no^gin sets mode +v on Kiki|
<SuperAndros> ne auch nicht, weil die Fallgeschwindigkeit ist doch immer gleich 🙂
<Lanart> aja nennen wir den smigaron
* Kiki| slaps no^gin around a bit with a large trout
<SuperAndros> Kiki ich bin dabei \o/
<Kiki|> ich habs gesehen und geändert, du nase ^^
<Samurcan> Andros du vergisst die beschaffenheit des Pfladens
<SuperAndros> ich weiss ^^
<Samurcan> dadurch kann er sich im Fall stromlinienförmig verziehen und beschleunigen <Samurcan> kiki wat meinst du?
<SuperAndros> achso, hmmm… da ist was dran. Dann muss man halt noch so Siebnetze zwischen den Kuh-Etagen aufspannen
<SuperAndros> damit der sich nicht so beschleunigen kann
<SuperAndros> oder nen Gegen-Ventitalor, der nach oben pustet
<Kiki|> samu: er meints rlt
<Kiki|> ich hab gemerkt, dass das gold auf meinem konto ist und alles im forum geändert
<Samurcan> ja ne, ich mein zu der these
<Kiki|> was is eigentlich mit dir?
<Firi|essen> oder einfach ein leicht vom Winkel her abfallende Stahlplatte
<Lhop> netze würden den pfladen nur zerkleinern
<Lhop> bau doch so schrägen ein
<Samurcan> kann ein Kuhpfladen, wenn er von weit genug oben herunterfällt, eine kuh wegsprengen?
<Kiki|> welche these?
<Lhop> auf denen der pfladen trifft
<Kiki|> ah
<Lhop> und dann weiterrutscht
<Kiki|> *nachdenk*
<Kiki|> nein
<Kiki|> ^^
<SuperAndros> Wir basteln an einem Superkuhstall auf 40m² und was der Nachteil an gestapelten Kühen ist (praktisch gesehen, nicht ethisch)
<Samurcan> @Lhop: so wie die murmelbahnen die man als kind hatte?
<Lhop> ja
<Firi|essen> jau 
<Lhop> nur muss es schräg genug sein
<Lhop> damit die haftreibung überwunden wird
<Samurcan> und beschichtet
<Lhop> und ja ein kuhpfladen kann eine kuh sprengen
<SuperAndros> also ich plädiere immer noch für den Gegenventilator, der gegen die Fallgeschwindigkeit des Fladens pustet
<Samurcan> am besten in spiralform, damit die 40m² nicht überschritten werden
<Lhop> wenn er vorher auf mehrfache schalgeschwindigkeit beschleunigt
<Lhop> der pfladen verstopft aber den ventilator auf dauer
*** Magnus| is now known as Magnus|afk
<SuperAndros> ich habs, ich hab die ultimative Lösung!
<Kiki|> ihr wollt die übereinander stapeln?
<Kiki|> mit gitterboden?
<Firi|essen> da so ein  Fladen dann aber sich aufteilt in viele kleine Stücke ist es eher ein Kotregen 
<SuperAndros> nein, eben nicht mit Gitterböden, die stehen einfach aufeinander
<Kiki|> verkabeln
<SuperAndros> mit Gitterböden würden die Fladen nur zerteilt :S
<Kiki|> schlauch in den hintern
<Kiki|> genau wie melkmaschine
<Lhop> !!!
<Kiki|> quasi den matsch ausm hintern saugen
<SuperAndros> genau Kiki und dann direkt zum Bauern mit den Pfladen
<Kiki|> nee..
<Firi|essen> genau ständiger einlauf
<Kiki|> direkt per beregnungsanlage aufs feld
<Kiki|> bzw in „biogasanlage“
<Lhop> man könnte die kühe mit dem internen verteidugngssystem koppeln
<Samurcan> hrm… was ist wenn der Pfladen im Fall gefriert?
<SuperAndros> die fallen ja nicht mehr, die werden rausgesaugt
<Magnus|afk> endoplasmatisches agranuläre Retikullum
<Lhop> passiert nicht
<Lhop> durch die reibung
<Lhop> so ich muss schluss machen
<Lhop> mein zug fährt gleich
* Samurcan reicht lhop die pistole
<Firi|essen> bb
<Lhop> aber durch die reibung gerät der fladen in den zustand des plasmas
<SuperAndros> kk ich mach mal Kostenvoranschlag für den Kreditantrag fertig ok?
<Lhop> und wird hochenergetisch
*** Magnus|afk has quit (Signed off)
<Lhop> *winkt*
<SuperAndros> das heisst ja, wir haben noch eine neue Energiequelle entdeckt… das Kuh-Kraftwerk!
<Samurcan> oder auch: aus scheiße gold machen
<Kiki|> und die umwelt entlasten (methanbelastung)
<Firi|essen> gibt es leider schon 
<SuperAndros> echt?
<Firi|essen> biogas 
<Firi|essen> sicher
<Firi|essen> wie heist es die Kühe deutschlands stossen soviel co2 aus wie eine kleinstadt  <SuperAndros> das hat doch nix mit biogas zu tun, eher mit der festen stinkenden Form ^^
<Firi|essen> ? 
<Firi|essen> ach was 
<Firi|essen> ? 
<Firi|essen> und was meinst du stinkt dann 
<Firi|essen> ? 
<Samurcan> ethärische Öle und Räucherstäbchen

Tja und nun sag mal einer, wir Internetter machen uns keine Gedanken um die Umwelt. Schade nur, dass man uns da zuvorgekommen ist. Nach den Räucherstäbchen folgten übrigens meinerseits Kaffee und Kuchen, Lhop-seits eine Bahnfahrt, Kiki-seits ein *wieder wech ist*, Firi-seits ein Query und Samurcan-seits weiss ich nicht.

Chatauszug aus dem Channel #uo.bab des IRC-Netzwerks Quakenet. Ein Besuch lohnt sich immer 🙂

Advertisements